Matcha Grissini mit Salatkernen

 

Matcha Grissini mit Salatkernen

Rezept für Matcha Grissini. Die berühmte italienische Knabberstangen in der Farbe Grün.

Rezept für Matcha Grissini

Zubereitungszeit: 75 Min. + 1 Stunde Wartezeit

Schwierigkeitsgrad: normal

Zutaten

für ca 30 Stück

  • 600 g Mehl
  • 100 g geriebener Käse
  • 150 g Salatkernmix (Sonnenblumen-, Pinien- und Kürbiskernen)
  • 12 g Bio-Frischhefe
  • 300 ml Wasser
  • 50 ml Milch
  • 50 ml Olivenöl
  • 2 EL Matcha Wakamidori
  • 1 EL Meeressalz
  • 1 TL Zucker
  • 1 Ei

Zubereitung

Die lauwarme Milch in einer großen Schüssel mit einem TL Zucker mischen, Hefe reinbröckeln und gut vermischen. 10 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Mehl, Wasser, Olivenöl,Käse, Matcha und Salz zugeben und mit dem Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

Die Salatkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen.

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 1,5 cm dick ausrollen und mit den gerösteten Salatkernen bestreuen.  In der Mitte teilen und die Hälften jeweils in 10 cm lange und 2 cm breite Streifen schneiden.

Die Teigstreifen an ihren beiden Enden fassen und in der Luft in die Länge drehen.

Backofen auf 200 °C vorheizen, die Stangen auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech anordnen und mit dem verquirltem Ei bestreichen. 15-18 Minuten goldbraun backen.

Grissini aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen. Trocken lagern.




Schreib einen Kommentar