Matcha Eiswaffeln

 

Matcha Eiswaffeln

Rezept für Matcha Eiswaffeln. Einfach, lecker und herrlich knusprig.

Rezept für Matcha Eiswaffeln

Zubereitungszeit: 20 Min.

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

für 8 Stück

  • 60 g Butter
  • 60 g Puderzucker
  • 60 g Mehl
  • 2 Eiweiße
  • 2 TL Matcha Wakamidori

Zubereitung

Die Butter in einem kleinen Topf zergehen lassen und abkühlen lassen. Das Mehl und das Matcha in eine Schüssel sieben, Eiweiß, Puderzucker und die zergangene Butter dazugeben und mit dem Mixer glatt rühren.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 175 °C vorheizen.

Aus dem Teig mit Hilfe eines Teiglöffels Kreise formen(Ø 10 cm) und in dem vorgeheizten Backofen fertig backen.

Die Waffeln sind sehr schnell fertig, wenn die Ränder anfangen hellbraun zu werden. Dann aus dem Ofen holen und formen.
Entweder die Waffel noch heiß um einen Kegel wickeln oder mit der Hand zu einer Waffeltüte formen.

Zum Aufrollen der Hörnchen am besten Backhandschuhe aufziehen, da sie sehr heiß sind.




Schreib einen Kommentar