Brownies mit Matcha – roh und vegan

 

Brownies mit Matcha – roh und vegan

Rezept für Brownies mit Matcha – roh und vegan

Rezept für Brownies mit Matcha – roh und vegan

Hier geht es zu allen Matcha Rezepten.

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten + einige Stunden im Kühlschrank

Schwierigkeit: simpel

Zutaten

für ca. 16 Stück

  • 150 gr Bio Erdmandel, fein vermahlen
  • 50 gr Kakao Nibs
  • 7 Medjool Datteln
  • 3 TL Kokosöl
  • 3 EL Bio Honig
  • 50 gr Kakaopulver
  • 2 EL Matcha (Kunpuu) + 1 EL zum Bestäuben
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

Alle Zutaten in den Mixer geben und zu einer Masse verarbeiten. Die Mischung ist fertig, wenn die entstandene Teigmasse beim Zusammendrücken leicht zusammenklebt. Ist die Konsistenz des Teigs nicht klebrig genug, kann man etwas Wasser hinzugeben. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte rechteckige Backform geben und schön festdrücken. Für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren in Stücke schneiden und mit dem Matcha bestäuben.

Hinweis

Die ballaststoffreiche Datteln mit ihrer dezenten Karamell-Note passen mit der milden Süße des Matcha und dem Superfood Kako Nibs perfekt zusammen.

Die Erdmandel ist ein schnell regenerierender Energiespender, eine ausgezeichnete Nervennahrung für geistig geforderte Menschen jeden Alters. Sie ist gluten- und laktosefrei.




Schreib einen Kommentar