Matcha Cheesecake Eis

 

Matcha Cheesecake Eis

Rezept für Matcha Cheesecake Eis. Amerikanisches Käsekucheneis mit Matcha und Erdbeernote.

Rezept für Matcha Cheesecake Eis

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten + 3 Stunden im Gefrierschrank

Schwierigkeitsgrad: normal

Zutaten

  • 300 g Erdbeeren
  • 4 EL Honig
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Sahne
  • 3 Eigelb
  • 1 TL Bourbon Vanille
  • 150 g Quark, evtl. Frischkäse
  • 2 EL Wasser
  • 3 TL Matcha Yadake Organic

Zubereitung

Erdbeeren putzen und vierteln. Mit 2 EL Honig vermischen und pürieren.

Für das Eis Sahne, Milch und Honig für ca. 5 Minuten erhitzen. Wenn die Masse fast kocht, die Hitze reduzieren. 2 EL dieser Masse unter die Eigelb rühren anschliessend die Eimasse unter die Sahnemasse rühren. Bei geringer Hitze unter ständigem Rühren weiterköcheln lassen. Sobald die Masse anfängt anzudicken, den Topf vom Herd nehmen und die Bourbon Vanille unterrühren und abkühlen lassen.

Das Matcha mit 2 EL warmen Wasser gut vermischen, mit dem Quark unter die Milch-Sahne-Masse heben und gleichmäßig verrühren.

Das Eis wird nun nach Anleitung in einer Eismaschine zubereitet. Kurz bevor es fertig ist, kann man das Erdbeerpüre einrühren.

Zubreitung ohne Eismaschine

die abgekühlte Eismasse in eine Metallschüssel geben und abgedeckt in die Gefriertruhe stellen. Nach ca. einer Stunde nochmal gut umrühren und erneut einfrieren. Denselben vorgang nach einer Stunde nochmal wiederholen, nun auch das Erdbeerpüre leicht untermengen und das Eis bis zur gewünschten Konsistenz einfrieren.




Schreib einen Kommentar